Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Was tun wenn das Baby beim Füttern immer einschläft?

Die Milch des Babys wird im Laufe der Zeit zunehmen und sein Appetit wird allmählich zunehmen, so dass jedes Mal, wenn es mehr Milch isst, die Mutter das Baby nicht zwingen muss, die Milchmenge festzulegen. Manche Babys schlafen nach dem Füttern ein. Was soll ich also tun, wenn Babys nach dem Füttern immer einschlafen?

1. Wenn das Baby füttert, kann die Mutter mit dem Baby sprechen und Blickkontakt mit dem Baby halten, um es abzulenken und ein schnelles Einschlafen zu vermeiden. Dimmen Sie das Licht auch leicht. Wenn das Licht zu hell ist, schließt das Baby die Augen.

2. Wenn das Baby füttert, kann die Mutter sanft den Rücken des Babys kneten oder klopfen, das Baby mit der Handfläche hin und her streicheln oder mit den Fingerspitzen sanft auf die Hände und Füße des Babys drücken Zeichnen Sie kleine Kreise auf die zarten Lippen Ihres Babys , oder Sie können die Windeln Ihres Babys wechseln.

3. Wenn das Baby stillt, kann die Mutter das starke Interesse des Babys wecken, die Brust stützen, um dem Kinn des Babys zu helfen, das Gewicht der Brust zu reduzieren, oder die Milch in den Mund des Babys drücken, wenn das Baby stillt, die Geschwindigkeit wird sehr langsam Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Brust auf die andere Seite legen, um das Baby zu füttern, oder Sie können in eine andere Position wechseln, um das Baby zu halten.

Reasons-Why-Having-A-Baby-Boy-Is-The-Greatest-Joy-In-Your-Life.jpg

Was sind die Missverständnisse beim Stillen?

Viele Mütter wissen, dass das Stillen ihrer Babys gut für die Gesundheit und Entwicklung ihres Babys ist, aber es gibt eine Sache, die nicht ignoriert werden darf. Viele Mütter sind sehr besorgt über die Auswirkungen des Stillens auf ihre Körpererholung sowie über alle möglichen Fragen zum Stillen. Dann über den Lehrer. Was sind die Gerüchte?

1. Das Stillen des Babys verursacht schlaffe Brüste? falsch!

Verwenden Sie die richtige Stillgewohnheit, um das Neugeborene zu füttern. Füttern Sie das Baby etwa 8 bis 12 Mal am Tag. Behalten Sie diese Gewohnheit bei, damit die Brüste nicht zu geschwollen sind und die Brüste hängen bleiben. Tatsächlich bestehen viele Models darauf, ihre Babys zu stillen. Ich habe viele schöne Kunstfotos gemacht, also führt das Stillen eines Babys zu schlaffen Brüsten. Diese Aussage ist falsch.

2. Das Stillen des Babys verursacht Gewichtsverlust? falsch!

Es gibt einige neue Mütter, die denken, dass sie zu viel essen, weil sie zu wenig Milch haben und zu wenig essen. Bei einigen fett- und zuckerreichen Lebensmitteln werden sie sich immer weigern zu kommen. Auf diese Weise wird das Gewicht für eine lange Zeit zunehmen. Wie kann es den Standard nicht überschreiten? Daher erfordert das Stillen eine wissenschaftliche Diät und eine ausgewogene Ernährung, jedoch kein übermäßiges Essen. Unkontrollierte Diät ist der größte Übeltäter, der zu Gewichtsverlust führt.

#Babyflaschenwärmer

Verwandte Blogbeiträge

Ernährungsstandards für Neugeborene

Was ist eine komplementäre Küchenmaschine?

Welche Beikost isst das acht Monate alte Baby?

So machen Sie Ihr Baby süß