Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Was man zur Zinkergänzung für Kinder essen sollte

Die Mütter müssen sehr verwirrt sein und haben der Ernährung des Babys große Aufmerksamkeit geschenkt, warum also haben die Kinder immer noch einen Zinkmangel? Tatsächlich hat dies einen sehr großen Zusammenhang mit unserer Ernährungsstruktur und unseren Essgewohnheiten, daher hat der Herausgeber heute einige andere Methoden der Zinkergänzung für Kinder für Mütter hinzugefügt. Schauen wir uns das gemeinsam an.

Zuallererst müssen Mütter besonders auf die Art der Zinkergänzung mit Ergänzungsnahrung achten und die Nahrung nicht zu fein machen, da dies leicht dazu führt, dass das Zinkelement in der Nahrung schnell verloren geht und somit das Zink nicht erreicht wird Nahrungsergänzung für das Baby. Zweck. Gleichzeitig müssen Sie beim Hinzufügen von Nahrung für das Kind darauf achten, nichts zu essen, das zu viel Zucker und zu viel Zellulose enthält, da dies die Zinkaufnahme des Babys leicht beeinträchtigen kann.

Wenn die Mutter außerdem Symptome eines schweren Zinkmangels beim Baby feststellt, kann sie zu entsprechenden Untersuchungen ins Krankenhaus gehen, und der Arzt wird dem Baby einige Zinkpräparate verschreiben, um das Baby mit Zink zu ergänzen. Mütter können das Baby mehr Meeresfrüchte in ihrer üblichen Ernährung essen lassen, insbesondere einige Austern mit Muscheln, Jakobsmuscheln usw. Diese Lebensmittel sind reich an Zink und der regelmäßige Verzehr kann den im Körper des Babys benötigten Zink ergänzen.

Was sollten Kinder mit Zinkpräparaten essen?

Tatsächlich ist die Supplementierung von Spurenelementen für Babys ein weit verbreitetes Thema. Dies liegt vor allem an der Verbesserung des Lebensstandards. Die Menschen achten immer mehr auf das Wachstum und die Entwicklung von Kindern, insbesondere einigen jüngeren Babys. Was sollten Kinder also zur Zinkergänzung essen? Wolltuch? Der Redakteur fasst die folgenden Punkte speziell für Sie zusammen.

1. Es gibt Daten, die zeigen, dass einige tierische Lebensmittel einen viel höheren Zinkgehalt haben als pflanzliche Lebensmittel. Daher können Mütter bei der üblichen Ernährung mehr Tierleber für ihre Babys herstellen, und Mütter kleinerer Babys können Lebern einnehmen. Gerieben und der Beikost des Babys hinzugefügt.

2. Auch der Zinkgehalt von Nussnahrung ist nicht zu vernachlässigen, wie Walnüsse, Mandeln, Sesam, Sojabohnen. Wenn das Zink in diesen Lebensmitteln täglich verzehrt werden kann, reicht es für den Körper des Babys aus, um es aufzunehmen.

3. Wenn Babys über sechs Monate zusätzliche Nahrung hinzufügen und eine bessere Zinkergänzung wünschen, können Mütter Äpfel zu Apfelmus für ihre Babys zubereiten oder Äpfel zu Apfelsaft pressen. Für Babys mit schlechtem Magen können Mütter die Äpfel vor dem Servieren dämpfen.

4. In normalen Zeiten können Mütter dem Baby auch mehr mageres Fleisch, Eigelb, Gemüse und mehr Chinakohl, Erdnüsse und Karotten geben. Dies sind Lebensmittel mit relativ hohem Zinkgehalt.

#Babynahrungszubereiter

In Verbindung stehende Artikel

Wie kann man Kindern beibringen, andere zu respektieren?

Mein Baby wird mit Kalzium ergänzt, warum fehlt ihm immer noch Kalzium?

Die beste Zeit um Zink für Kinder zu ergänzen

Ist es für Babys besser, rohes oder gekochtes Fleisch zu essen?