Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Wie sterilisiere ich den Nasensauger für Babys?

Die Reinigung der Nasensekrete des Babys bereitet den Eltern Kopfschmerzen. In diesem Stadium weiß das Baby nicht, wie es es selbst entfernen soll. Viele Methoden können entweder nicht entfernt werden oder beschädigen die Nasenhöhle des Babys leicht. Viele Eltern verwenden jetzt Nasensauger, um Nasensekret von ihren Babys zu entfernen. Also, wie desinfiziert man Nasensauger für Babys?

4.jpg

So sterilisieren Sie den Nasensauger für Babys

Es kann durch Kochen, flüssige Medizin, Mikrowelle usw. desinfiziert und an einem für Kinder unzugänglichen Ort aufbewahrt werden.

Wahl des Baby-Nasensaugers

Es gibt verschiedene Arten von Nasensaugern für Säuglinge, wie Pumpentyp, Elektrotyp und Saugtyp. Der Pumpentyp ist relativ klein und leicht zu tragen, aber die Saugleistung ist nicht leicht zu kontrollieren, und der Saugkopf ist relativ schlank, und es ist leicht, sich bei Bewegungen des Babys zu verletzen. Die elektrische Bedienung ist einfach, aber es gibt Geräusche, die die Stimmung des Babys leicht beeinträchtigen können. Der Saugnasensauger kann einen Rückfluss verhindern und wird durch die Saugkraft des Mundes der Mutter gesteuert. Die Saugleistung ist einfach zu kontrollieren und bequemer zu bedienen. Es wird empfohlen, dass Mütter dies wählen.

Die Form der Spitze

Die Spitze ist das Ende, das in das Nasenloch des Babys eingeführt wird. Achten Sie bei der Auswahl eines Nasensaugers zunächst auf die Form der Saugspitze. Die Kontaktfläche zwischen der Saugspitze und dem unteren Teil der Nase sollte groß sein, damit sie besser passt und leicht in das Nasenloch eingeführt werden kann. Die Saugspitze sollte nicht zu lang sein, da sie sonst leicht die Nasenhöhle des Babys beschädigt. Einige Nasensauger verwenden einen U-förmigen Mund, der die Wand der Nasenhöhle nicht leicht berühren kann und eine bessere Schutzwirkung hat. Einige Saugnäpfe haben eine kleine Kontaktfläche mit der Haut, und die Form ist unangemessen und das Baby ist leicht zu erreichen. Wählen Sie dies am besten nicht.

Spitzenloch

Das runde Loch des Saugkopfes des Nasensaugers bestimmt die Wirkung der Rotzabsaugung. Die Größe des runden Lochs sollte moderat sein. Wenn das runde Loch zu groß ist, vergrößert es das Nasenloch des Babys und das Baby fühlt sich sehr unwohl; Wenn das runde Loch zu klein ist, wird es von der Mutter verwendet, obwohl es das kleine Nasenloch des Babys schützen kann. Es ist mühsamer und erfordert viel Saugkraft, und wenn die Nasenhöhle des Babys einen trockenen Nasenschorf hat, wird das runde Loch blockiert.

Spitzenmaterial

Die Nase des Babys ist sehr empfindlich, und wenn das Material der Saugspitze nicht gut ist, wird die Nasenschleimhaut beschädigt. Bei der Auswahl eines Nasensaugers sollten Sie ein Material wählen, das sehr weich, nicht reizend, sicher und umweltfreundlich ist. Das beste Material auf dem Markt ist im Allgemeinen weiches Silikon, das sicher und gesund und für Babys geeignet ist. Wenn Mütter sich entscheiden, können sie die Spitze mit den Händen zusammendrücken, um die Weichheit zu testen. Der härtere kann nicht ausgewählt werden. Das Baby wird sich leicht bewegen und das harte Material wird die Nasenhöhle verletzen.

Verwandte Blogbeiträge

Wie hoch ist die Nachahmungsfähigkeit des Neugeborenen

Unsachgemäße Zugabe von Beikost wirkt sich auf die Entwicklung des Babys aus

Was sind die häufigsten Unfallverletzungen bei Babys?

Toilettentrainingsmethoden für männliche Babys