Welcome to grownsybaby.com

Wie ist die Leistung der schlechten Kaufähigkeit des Kindes?

1. Wenn Ihr Baby 1 Jahr alt ist, erbricht es oder schluckt es, wenn es etwas härter und trockenes Nahrungsergänzungsmittel isst

2. Babys essen nur gerne Suppe und matschiges Essen

Eine schlechte Kaufähigkeit beeinflusst:

Die Entwicklung der Kaumuskulatur ist unvollkommen und beeinträchtigt die Aussprache und das Sprechen

Wenn das Baby zu sprechen beginnt, braucht es die Mitwirkung der Kaumuskulatur. Wenn das Baby oft nur weiche Nahrung isst und nicht kauen muss, werden Mundmuskulatur, Lippen und Zähne nicht voll trainiert, was zu undeutliche Sprache und schwache Sprach- und Aussprachefähigkeiten. , Denken Sie also daran, dass unser Baby spät spricht, hängt das mit dem Kautraining zusammen?

Beeinflussen Sie die Aussprache von Babyzähnen

Das Baby isst lange Zeit weiche Nahrung, was die Stimulation der Kiefer verringert, und der Zahnbogen und die Stirnknochen werden nicht entwickelt. Wenn es wächst, werden die Zähne ungleichmäßig und die Deformität des Kiefers beeinflusst die Form des Gesichts

Beeinflussen die Magen-Darm-Resorption des Babys

Wenn das Baby weniger kaut, wird weniger Speichel abgesondert, was die Verdauung und Aufnahme der Nahrung beeinträchtigt. Kann Mangelernährung und langsames Wachstum verursachen. Wenn das Baby nicht direkt kauen und schlucken möchte, schadet es auch dem Magen-Darm-Trakt, was mit der Zeit zu Magenerkrankungen führt.

cute-baby-girl-outdoors-picture-id539232146.jpg

So lassen Sie Kinder kauen lernen

1. Training von klein auf, um die sensible Phase zu überstehen

Wenn Mund und Rachen des Kindes empfindlich sind, wird es entweder den Kontakt mit rauem Essen verweigern oder es wird nicht kauen oder es würgt beim Schlucken. Dieses Problem bereitet den Eltern wirklich Kopfzerbrechen.

Es wird empfohlen, dass Eltern ihre Kinder ab dem 7. Lebensmonat mit feinkörniger Nahrung (ähnlich wie zerkleinertem Tofu) füttern.

Im Allgemeinen beginnen Kinder im Alter von 6 Monaten langsam fließende, dünne pastöse Nahrung zu sich zu nehmen, im Alter von etwa 8 Monaten entwickelt sich die Zunge flexibel genug, um größere und abwechslungsreichere Speisen (mit weichen kleinen Partikeln) zu kauen und zu schlucken Im Alter von 8-10 Monaten beginnt sich die Fähigkeit der Kinder, selbstständig Fingerfood zu essen, zu verbessern.

Dabei wird die Entwicklung der Mundfunktion mit feiner Bewegung abgestimmt. Wenn Sie weiterhin matschiges Essen essen, wird die Greiffähigkeit Ihres Kindes nicht trainiert (weil matschiges Essen nicht gegriffen werden kann oder der Griff sehr schmutzig ist, so dass viele Eltern ihre Kinder nicht greifen lassen).

Das Essen ging in den Mund und wurde direkt geschluckt, es schien schnell zu fressen, aber die Gelegenheit, die Schamlippen-, Kaumuskulatur und Zunge zu trainieren, wurde verpasst.

Wenn das Kind im Alter von 8-10 Monaten noch nicht angefangen hat, Fingerfood zu probieren und das breiige Essen vorerst nicht vollständig abschneiden kann, versuchen Sie, körniges Essen und breiiges Essen zu mischen, reduzieren Sie allmählich den Anteil an breiigem Essen und gehen Sie über auf grobe Partikel und Klumpen wie Lebensmittel.

Sie können die Länge und Festigkeit auch durch das Essen erhöhen, das das Kind bevorzugt.Angenommen, das Kind isst gerne Süßkartoffeln, dann schneiden wir die Süßkartoffeln auf eine größere Größe.

Es wird empfohlen, dass Eltern für Kinder über 8 Monate Chicken Wings essen, da das Fleisch von Chicken Wings relativ zart ist und Kinder es leicht akzeptieren. Außerdem sind die Flügelknochen des Huhns relativ lang, was sehr sicher ist.Kinder können selbst greifen und essen und werden es auch interessant finden. Sobald das Essen interessant wird, gibt es ein Theaterstück.

2. Orale Massage zur Verringerung der Empfindlichkeit

Hier ist auch eine Möglichkeit, die Mundempfindlichkeit zu lindern: Normalerweise können wir die Haut um den Mund herum massieren, wenn das Kind gut gelaunt ist (einfach leicht reiben und drücken).

Wenn das Kind die Haut außerhalb des Mundes massieren kann, können wir die Massage im Mund durchführen. Zu Beginn können Sie das Zahnfleisch Ihres Kindes mit den Fingern massieren und dabei auf das gesamte Zahnfleisch drücken.

Steigern Sie dann nach und nach verschiedene Sinnesreize, z. B. können Sie eine Fingerzahnbürste zum Massieren aufsetzen oder Gaze um die Finger legen und diese zur Massage mit abgekochtem Wasser befeuchten.

Morgens nach dem Aufwachen, abends vor dem Zubettgehen und vor dem Essen können Sie jeweils einige Minuten lang massieren, um die Empfindlichkeit des Mundes Ihres Kindes zu verringern, und Sie können den Mund auch durch die Weise, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

#flaschenwärmer

Verwandte Blogbeiträge

Toilettentrainingsmethoden für männliche Babys

How old is the child to be curious

Was soll ein Kind tun wenn es seinen Zahn verliert?

Muss für Milchpulver ein Milchwärmer verwendet werden?