Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Die Vorteile des Geschichtenerzählens für 3-Jährige

Ein 3-jähriges Kind ist die beste Zeit für die Sprachentwicklung, daher sollten Eltern ihren Kindern in dieser Phase mehr Geschichten beibringen, da das Geschichtenerzählen die Sprachentwicklung ihrer Kinder verbessern kann. So üben Sie die Sprache von Kindern durch Geschichtenerzählen:

Methode 1: Die Ausdrucksfähigkeiten der Kinder durch Geschichtenerzählen kultivieren

(1) Beim Erzählen einer Geschichte sollten Eltern einen herzlichen Ton verwenden, um die Handlung der Geschichte anschaulich und lebendig zu beschreiben, und versuchen, unzureichende Worte und mangelnde Organisation zu vermeiden, die bei Kindern Illusionen hervorrufen können.

(2) Die spezifische Umgebung des Geschichteninhalts sollte genutzt werden, um Kindern Gelegenheiten zum Nachahmen und Üben zu geben, wie z. B. das Nachahmen bestimmter Dialoge und Geräusche in der Geschichte.

(3) Lassen Sie das Kind nach dem Erzählen der Geschichte die Geschichte (einen Teil der Handlung oder die Hauptidee der Geschichte) nacherzählen, um die Verallgemeinerungsfähigkeit des Kindes zu fördern und die Kreativität des Kindes zu entwickeln.

(4) Wenn die Geschichte einen bestimmten Schlüsselpunkt erzählt, unterbrechen Sie das Erzählen, inspirieren und leiten Sie die Kinder, ihre eigene Vorstellungskraft zu nutzen, um zukünftige Handlungen zu entwickeln.

(5) Leiten Sie das Kind entsprechend den vorhandenen Kenntnissen und Erfahrungen des Kindes an, die Handlung der Geschichte auszudrücken, indem Sie Bilder auswählen, Puzzles auswählen, zeichnen und Bilder einfügen. Sie können alte Bücher, einige Bilder in alten Bildern voll ausnutzen und Kinder Charaktere, Tiere, Landschaften usw. auswählen lassen, um Handlungsbilder zusammenzustellen und sie dann zu kleinen Geschichten zusammenzustellen, um sie zu erzählen.

8.jpg

Methode zwei: Die Sprache der Kinder trainieren, indem man sich Geschichten anhört

(1) Erwachsene müssen zunächst darauf bestehen, Mandarin zu sprechen, wenn sie Kindern Geschichten erzählen, Dialekte verbieten und eine klare, genaue und standardisierte Sprache als Vorbild für Kinder verwenden, um die Aussprache zu lernen.

(2) Beim Erzählen von Geschichten für Kinder ist auf die Kombination von Audio und Video zu achten, mit Hilfe intuitiver Mittel wie physischer Gegenstände, Mundvorführungen und Gesten, um den Kindern die Aussprache konkret zu demonstrieren und lassen Sie die Kinder immer wieder erkennen und erleben.

(3) Nach dem Erzählen einer Geschichte kann die lebendige, interessante und spielbare Handlung der Geschichte entsprechend den Altersmerkmalen des Kindes zu einem Spiel zusammengestellt werden, damit das Kind die Sprache während des entspannenden und unterhaltsamen Spiels beherrschen kann.

Methode 3: Bereichern Sie den Wortschatz der Kinder durch Geschichtenerzählen

(1) Beim Erzählen einer Geschichte können einige gängige und einfache Wörter mit Hilfe von Mimik und Gestik demonstriert werden, um Kindern zu helfen, die Bedeutung von Wörtern zu verstehen.

(2) Die Bedeutung der Wörter beim Geschichtenerzählen sollte einfach und genau sein und es den Kindern ermöglichen, ihr vorhandenes Wissen und ihre Erfahrung zu nutzen, um die Bedeutung der Wörter selbst zu erklären.

(3) Ändern Sie einige häufig verwendete Wörter in der Geschichte durch Synonyme (oder ähnliche Wörter). Mama und Papa werden umgehend inspirieren und Bewertungen abgeben (positiv oder negativ).

(4) Inspirieren Sie die Kinder während des Gesprächs, einige Schlüsselwörter einzugeben, wie zum Beispiel: "Ein (wilder) Tiger sprang aus dem Wald, und drei kleine weiße Kaninchen (schnell) rannten davon..."

Verwandte Blogbeiträge

Wie wählt man eine Ergänzungskochmaschine für Lebensmittel aus?

Größen- und Gewichtsstandard des 2-jährigen Babys

3 jährige Kindergeschichten

Tipps zum Füttern von Babylöffeln