Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Wie wählt man eine Ergänzungskochmaschine für Lebensmittel aus?

Es gibt viele Arten von ergänzenden Babynahrungszubereiter auf dem Markt, was blendend ist. Wie sollen Mütter wählen? In der Tat ist es sehr einfach, schauen Sie sich im Allgemeinen die folgenden vier Punkte an:

1. Elektrisch oder manuell

Ersteres muss auf seine Sicherheit achten, z. B. ob es einen Stromausfall hat, eine thermische Schutzfunktion hat und ob es wasserdicht ist. Achten Sie außerdem darauf, ob die Bedienung bequem ist. Bei manuellen Kochgeräten ist die Haltbarkeit ein wichtiges Prüfkriterium. Zweitens ist auch die Einfachheit der Bedienungsabläufe sehr wichtig.

7-in-1 Babynahrungszubereiter

2. Ist das Material sicher und ungiftig?

Die Küchenmaschine wird zur Herstellung von Lebensmitteln verwendet, daher sollte auf die Wahl der Produktmaterialien geachtet werden. Es wird empfohlen, lebensmittelechtes Kunststoffmaterial zu verwenden, das sicher und ungiftig ist und mit Zuversicht verwendet werden kann. Auf diese Weise werden während des Gebrauchs keine chemischen Bestandteile erzeugt.

3. Ist es bequem zu reinigen?

Der Aufbau der Nahrungsergänzungsmaschine ist komplizierter und umfasst im Allgemeinen die Maschinenabdeckung, das Filtersieb, die Klinge, verschiedene Tassen usw. Bei der Auswahl ist es notwendig, die Innenteile sorgfältig zu beobachten. Die Demontage ist nicht einfach, da sie bestimmt, ob die Reinigung einfach ist. Es ist am besten, ein einfaches Produkt zum Zerlegen zu wählen, um in Zukunft umständliche Reinigungen zu vermeiden. Es gibt auch einige Produkte mit automatischer Reinigungsfunktion auf dem Markt, die Sie auch in Erwägung ziehen können, diese zu kaufen.

4. Ist die Herstellung von Beikostprodukten heikel?

Das Essen, das von der Beikost-Kochmaschine hergestellt wird, ist empfindlicher als das handgemachte, was auch ein wichtiger Grund ist, warum die Leute sich dafür entscheiden. Bei empfindlicheren Speisen muss die Rührfunktion stärker sein. Der Schlüssel liegt in der Klinge. Im Allgemeinen ist die Klinge scharf und die Menge ist besser. Die so hergestellten Lebensmittel können vollständig und schonender gerührt werden. Natürlich sollte auch die Haltbarkeit der Klinge beachtet werden. Die Klinge mit geringer Haltbarkeit lässt sich beim Auftreffen auf hartes Essen leicht verbiegen. Die Klinge mit guter Haltbarkeit ist härter und das rote Datum lässt sich in wenigen Sekunden problemlos handhaben.

Verwandte Blogbeiträge

Die Rolle der ergänzenden Lebensmittelkochmaschine

Größen- und Gewichtsstandard des 2-jährigen Babys

Die Vorteile des Geschichtenerzählens für 3-Jährige

3 jährige Kindergeschichten