Welcome to grownsybaby.com

Wachstumsmerkmale von Neugeborenen

Das Kind kam zum ersten Mal auf die Welt, zeigte nur seinen Kopf und seine Füße, seine Vitalität ist zerbrechlich und es braucht die sorgfältige Pflege seiner Eltern, um bei Wind und Regen zu gedeihen. Eltern sollten die Wachstumsmerkmale des Neugeborenen verstehen, bevor sie sich um das Baby kümmern.

1. Hautmerkmale von Neugeborenen

Die Haut des Neugeborenen ist zart und die Hautoberfläche ist mit fetalem Fett bedeckt, das glatt und weich aussieht. Da die Haut des Neugeborenen dünn und zart ist, ist die Haut voller Blutgefäße, sodass die Haut leicht gerötet erscheint. Wenn das Baby nach der Geburt zum ersten Mal Sonnenlicht ausgesetzt ist, wird es ein Erythem haben. Dieses Erythem wird Babyfleck genannt und verschwindet in etwa einer Woche.

Widen-190131-B2C-9869-baby-sign-language-800x533.jpg

2. Atemeigenschaften von Neugeborenen

Neugeborene haben zwei verschiedene Atemmethoden, eine ist die Bauchatmung und die andere die Brustatmung. Wenn ein Baby atmet, gibt es zwei Manifestationen des Auf und Ab des Bauches und des Auf und Ab der Brust. Ersteres ist das wichtigste. Wenn das Baby kurzatmig ist, hebt und senkt sich der Unterbauch schneller. Die allgemeine Atemfrequenz von Babys beträgt 40-50 Schläge pro Minute, wenn sie wach sind, und die Atemfrequenz variiert während des Schlafs. Atmen Babys jedoch zu schnell oder zu langsam, sollten sie rechtzeitig zum Arzt geschickt werden.

3. Die Herzschlageigenschaften von Neugeborenen

Wenn das Baby geboren wird, ist der Herzschlag langsamer und wird dann immer schneller. Im Allgemeinen erreicht der Herzschlag etwa eine Woche nach der Geburt den schnellsten, 140 Mal pro Minute auf und ab, was normal ist. Im Säuglingsalter ist der Herzschlag im Allgemeinen schneller als im Erwachsenenalter, und mit zunehmendem Alter tendiert die Herzfrequenz dazu, sich zu stabilisieren.

4. Die Eigenschaften des Neugeborenenstuhls

Im Allgemeinen hat ein Neugeborenes das erste Wasserlassen innerhalb von 5-7 Stunden nach der Geburt und den ersten Stuhlgang innerhalb von 11-12 Stunden. Kommt es innerhalb von 24 Stunden zu keinem Stuhlgang, oder sogar zu Erbrechen, Bauchschmerzen und anderen Erkrankungen, ist es notwendig, umgehend einen Arzt aufzusuchen.

#Babyflaschenwärmer

In Verbindung stehende Artikel

Grundlagen der Neugeborenenpflege

Grundkenntnisse in der Neugeborenenpflege

3-jährige Tochter immer schmollend, Mutter findet es süß

Kinder sind schüchtern und schüchtern und haben den größten Bezug zur Art und Weise, wie ihre Eltern ihre Kinder führen