Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Ist eine Glasflasche oder eine Plastikflasche besser?

Neugeborene werden grundsätzlich von ihren Eltern gefüttert. Daher hat das Gewicht von Glasflaschen, obwohl es schwerer ist, nur geringe Auswirkungen. Für Babys, die selbstständig essen können, wird empfohlen, Plastikflaschen zu verwenden, da sie langlebig und praktisch sind. Im Vergleich zu Babyflaschen aus Glas ist es nicht leicht zu zerbrechen. Gleichzeitig können Babyflaschen aus Glas wiederholter Hochtemperatursterilisation und Mikrowellenerwärmung standhalten. Mit anderen Worten lässt sich die Rolle von Babyflaschen aus Glas wie folgt zusammenfassen:

1. Desinfektionssicherheit. Babyflaschen aus Glas sind bei hohen Temperaturen sicher und bequem zu handhaben und zu reinigen und setzen keine schädlichen Chemikalien frei.

2. Leicht zu reinigen. Die Babyflasche aus Glas hat eine hohe Transparenz, eine hohe Temperaturbeständigkeit, eine glatte Innenwand, keinen Milchschmutz, einen einfachen Reinigungsprozess und ist nicht leicht zu beflecken.

3. Einfach zu tragen. Dicke Textur, leicht zu greifen und leicht zu tragen.

Darüber hinaus sind Mütter für die Gesundheit des Babys auch sehr besorgt über die Reinigung von Glasflaschen, also werfen wir einen Blick auf professionelle Reinigungs- und Desinfektionsmethoden.

1. Siedeart. Nehmen Sie den Sauger und den Deckel ab, legen Sie zuerst die Glas-Babyflasche in das Wasser, das Wasser sollte die Glas-Babyflasche vollständig bedecken und erhitzen Sie sie dann zum Kochen. Denken Sie daran, dass die Glas-Babyflasche unter kaltem Wasser eingetopft werden muss, da sonst das Glas durch plötzliche Kälte und Hitze platzt und der Sauger und der Deckel etwa 3-5 Minuten in kochendem Wasser aufgelöst werden können. Die Zeit sollte nicht zu lang sein, sonst verformt sie sich leicht.

2. Milchflaschensterilisator. Sie können professionelle Dampfschnuller und Babyflaschensterilisatoren verwenden. Nach dem Reinigen der Babyflasche können Mütter die Babyflasche und den Schnuller gemäß den Anweisungen direkt in den Sterilisationstopf legen und in der richtigen Reihenfolge arbeiten. Diese Methode ist sehr praktisch und hat eine gute Desinfektionswirkung. Es ist derzeit eine beliebtere Desinfektionsmethode.

Auf die Reinigung von Babyflaschen und Schnullern achten:

1. Reinigen Sie die Babyflasche. Gießen Sie nach jedem Füttern die restliche Milch aus und waschen Sie sie rechtzeitig, um zu verhindern, dass sich Milchflecken auf der Flasche kondensieren. Es gibt eine spezielle Flaschenbürste auf dem Markt, die in die Glasflasche eingesetzt werden kann, um jede Ecke zu reinigen, wobei besonderes Augenmerk auf Flaschenhals und Spirale gelegt wird.

2. Reinigen Sie den Schnuller. Es ist kein separates Reinigungsmittel erforderlich. Bei der Reinigung sollten Sie die Brustwarze umdrehen und mit einer Brustwarzenbürste reinigen. Wenn sich Milchflecken auf der Brustwarze befinden, tränken Sie sie zuerst mit heißem Wasser und bürsten Sie sie dann mit einer Brustwarzenbürste ab, um das Milchloch an der Brustwarze frei zu halten.

Und [Vorteile von Plastikflaschen]

Das Material ist leicht, nicht leicht zu brechen, geeignet zum Ausgehen und wenn das Baby selbst füttert.

Vorteil 1: Leichtes Material

Da die meisten Figuren-Babyflaschen aus PES, PC oder Silikagel bestehen, sind sie viel leichter als Glas-Babyflaschen. Es ist auch bequem für Babys zu nehmen.

Vorteil 2: Nicht leicht zu brechen

Babyflaschen aus Plastik sind nicht wie Babyflaschen aus Glas, die bei einem leichten Tropfen abplatzen oder zerbrechen können. Egal wie oft das Baby hinfällt, die Babyflaschen aus Plastik bleiben intakt.

Vorteil drei: leicht zu tragen

Aufgrund des leichten Körpers der Babyflasche aus Kunststoff ist sie auch sehr bequem zu tragen, was bei Müttern sehr beliebt ist.

[Nachteile von Plastikbabyflaschen]

Babyflaschen aus Plastik sind billig und leicht, was sind also die Nachteile? Lass es uns gemeinsam studieren!

Nachteil 1: schwer zu reinigen

Viele Mütter sagen, dass Plastikmilchflaschen dazu neigen, Milchflecken zu behalten und schwer zu reinigen sind.

Nachteil 2: Nicht hitzebeständig

PC-Babyflaschen sind günstig und leicht, haben aber eine geringe Hitzebeständigkeit. Laut ausländischen Studien kann BPA beim Hochtemperaturgaren freigesetzt werden. Wiederholter Gebrauch kann das menschliche endokrine System stören und sogar dazu führen, dass das Geschlecht des Jungen unbekannt ist.

Darüber hinaus können die auf dem Markt befindlichen Babyflaschen aus Kunststoff unterteilt werden in:

PC-Babyflasche hat eine gute Hitzebeständigkeit, ausgezeichnete Transparenz, geringes Gewicht und ist beim Herunterfallen nicht leicht zu brechen. Der Nachteil ist: Enthält Umwelthormone und Giftstoffe.

Die PA-Babyflasche hat eine gute Sicherheit, gute Transparenz, geringes Gewicht, beim Herunterfallen nicht leicht zu brechen und eine hohe hitzebeständige Temperatur (bis zu 180 Grad Celsius) und produziert keine umwelthormontoxischen Substanzen durch Erhitzen.

Die PPUS-Babyflasche hat eine gute Hitzebeständigkeit, ein geringes Gewicht, ist nicht leicht zu zerbrechen, kann mit der Mikrowelle sterilisiert werden und enthält keine Umwelthormone, giftigen Substanzen und endokrin wirksamen Chemikalien.

#Babyflaschenwärmer

In Verbindung stehende Artikel

Was verursacht eine verstopfte Nase bei Babys und Kleinkindern?

Wie kann man die tiefe Nase eines Babys sicher entfernen?

Wie hoch ist die Milchmenge des Babys für 2 Monate?

Gründe warum Babys nachts häufig aufwachen