Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

So vermeiden Sie die schlechte Angewohnheit, dass Kinder zu spät ins Bett gehen

1. Weigern Sie sich, elektronische Geräte zu benutzen, bevor Sie zu Bett gehen.

Licht ist sehr wichtig, wenn Ihr Kind die ganze Nacht gut schlafen möchte.

Den größten Einfluss auf den Schlaf von Kindern hat derzeit das blaue Licht elektronischer Geräte wie Mobiltelefone und Tablets.

Das menschliche Gehirn beginnt mit der Ausschüttung von Melatonin, das den Schlaf in der Nacht fördert, und sendet ein Signal an den menschlichen Körper, dass er "schlafen möchte". Wenn zu dieser Zeit elektronische Geräte verwendet werden, hemmt das von ihnen emittierte blaue Licht die Ausschüttung von Melatonin und sorgt dafür, dass es Kindern nachts besser geht. Eher nüchtern.

Darüber hinaus verwenden viele Kinder elektronische Geräte, um vor dem Zubettgehen anregende Inhalte anzusehen oder anregende Spiele zu spielen, was die Einschlafzeit der Kinder weiter verzögert.

mother-father-and-baby-boy-cuddling-in-bed-MFF03643.jpg

Wenn Sie also möchten, dass Ihr Kind gut schläft, vermeiden Sie in den 1-2 Stunden vor dem Zubettgehen elektronische Geräte.

2. Lassen Sie die Kinder tagsüber mehr laufen und sich bewegen

Bewegung und Schlaf hängen eng zusammen. Im Zeichentrickfilm "Clever Yixiu" erzählt die Geschichte von "Der General mit Schlaflosigkeit und Yixius guter Medizin" den Zusammenhang zwischen Bewegung und Schlaf.

Der General, der überhaupt nicht arbeitet, leidet jede Nacht unter Schlaflosigkeit und Schlaflosigkeit, was andere Menschen nachts unruhig macht. Als er eine Idee hatte, nahm er den General mit, um den Berg zu besteigen, indem er Kräuter verwendet, um Schlaflosigkeit zu heilen. Nach einer Eile verschwand die Schlaflosigkeit des Generals in dieser Nacht auf wundersame Weise.

Bewegung ist ein gutes Schlafmittel. Laut Chinas „Weißbuch zu Bewegung und Schlaf 2021“ gilt: Je mehr Menschen Sport lieben, desto weniger Schlaflosigkeit und der Anteil der Menschen, die Schlaflosigkeit ausüben, beträgt nur 10 %.

Nach einer moderaten Bewegung werden die Menschen müde und haben die Idee, sich ausruhen zu wollen. Dies ist eine große Hilfe beim Einschlafen. Nach dem Sport fällt es leichter, nachts einzuschlafen und nicht die Energie zu haben, lange wach zu bleiben.

Vor allem Kinder, die meisten von ihnen sind energisch und emotional und brauchen normalerweise mehr körperliche Übungen, um ihre Energie freizusetzen. Sie bewegen sich tagsüber mehr und können nachts von Natur aus ruhig schlafen.

Fügen Sie dem Einschlafen des Kindes ein Gefühl von Ritual hinzu

Wenn das Kind noch sehr klein ist, ist es als Elternteil notwendig, dem Kind vor dem Zubettgehen bewusst zu helfen, ein festes Muster und Ritual zu bilden.

Zum Beispiel baden Sie Ihr Kind nach einem Tag des Lernens und Spielens vor dem Zubettgehen, ziehen Sie einen Schlafanzug an und legen Sie sich auf das Bett. Zu dieser Zeit können Eltern Bilderbücher lesen und ihren Kindern Geschichten erzählen oder sich unterhalten, dann das Licht ausschalten, ihre Kinder küssen und sich gegenseitig gute Nacht sagen.

Unterschätzen Sie diese trivialen Dinge nicht, sie alle signalisieren dem Kind, dass es Zeit ist, ins Bett zu gehen. Nach einer Reihe von Verfahren versteht das Kind, dass es Zeit fürs Bett ist. Beharren Sie von klein auf, das Kind kann sich angewöhnen, pünktlich zu schlafen.

Schaffen Sie eine gute Schlafumgebung

Äußere Umweltfaktoren verursachen eine Störung der inneren Umwelt, was wiederum das normale Schlafgesetz stört. Zum Beispiel können schlecht schallisolierte Wände und Fenster, Bettunruhe, Bettdicke und Raumtemperatur dazu führen, dass Kinder leicht schlafen und nachts leicht aufwachen.

Versuchen Sie also, Kindern eine gute Schlafumgebung zu bieten, die auch der Schlüssel zur Verbesserung der Schlafqualität der Kinder ist.

Wenn Sie nicht auf Ruhe und Schlaf achten, scheint dies oberflächlich gesehen keine großen negativen Auswirkungen zu haben, beeinträchtigt jedoch die Lebensqualität Ihrer Kinder ernsthaft. Auf den Schlaf zu achten bedeutet, auf den Körper und die Lebensqualität des Kindes zu achten.

Wie Shakespeare sagte: "Bequemer Schlaf ist die zärtliche und vermisste Fürsorge, die die Natur den Menschen schenkt."

Nur wer gut schläft, kann gut lernen und gut aufwachsen.

#Nasensauger