Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Gibt es im Mutter-Kind-Läden einen Nasensauger?

Ich glaube, dass junge Eltern mit dieser Art von Nasensauger nicht unbekannt sein sollten. Der Nasensauger soll vor allem Säuglingen und Kleinkindern helfen, die Sekrete in der Nasenhöhle zu lösen. Besonders bei einer kalten und laufenden Nase kann es sehr leicht zu Verstopfungen kommen, wenn die inneren Sekrete zu viel sind, aber nicht rechtzeitig gereinigt werden, so dass sich das Baby sehr unwohl fühlt und schreit. Wo kann ich den Nasensauger kaufen? Ist es in Apotheken erhältlich? Gibt es im Geburtshaus einen Nasensauger?

Tatsächlich können Nasensauger vielerorts gekauft werden. In der Regel werden sie in Apotheken oder Mutter-Kind-Läden verkauft. Außerdem gibt es im Internet viele Nasensauger, aber Naseninhalatoren , was sehr gut ist, zumindest kann es die Qualität garantieren.

Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Nasensauger Vergleich

Heutzutage gibt es viele Arten von Nasensaugern, wie Pumpentyp, Elektrotyp, Saugtyp usw. Bei diesen verschiedenen Arten von Nasensaugern ist der Preisunterschied relativ groß, und die billigeren sind im Allgemeinen vom manuellen Saugtyp. Die manuelle Saugart ist jedoch nicht schlecht, zumindest können Eltern die Intensität einigermaßen steuern. Viele Menschen empfehlen jedoch den Pumpentyp, da der Nasensauger vom Pumpentyp klein und leichter zu tragen ist, die Saugkontrolle jedoch nicht besonders gut ist und der Saugkopf relativ groß ist und das Baby eher verursacht Verletzungen beim Bewegen.

Babys können sich leicht erkälten. Sobald sie sich erkälten, haben sie eine verstopfte Nase, eine laufende Nase und andere Probleme, die zu einer Verstopfung der Atemwege führen und die normale Atmung des Babys beeinträchtigen. Um die Atemprobleme des Babys zu lindern, wird ein Baby-Nasensauger benötigt!