Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Warum einen Flaschenwärmer verwenden?

Neugeborene ernähren sich jedes Mal etwa zehn Minuten lang. Allerdings ist die Situation jedes Kindes anders. Manche Kinder essen besser oder haben mehr Spaß und brauchen länger zum Essen. Manche Mütter haben mehr Milch oder das Baby isst weniger und die Zeit zum Essen ist kürzer. Was ist, wenn die Milch kalt ist? Dann lassen Sie uns darüber sprechen, warum wir einen Milchwärmer verwenden müssen.

Für Babys mit schwachem Körperbau ist es sehr wichtig, einen Milchwärmer zuzubereiten, da für sie der Temperaturbedarf beim Trinken relativ schwierig ist. Die Funktion des Milchwärmers entspricht eigentlich der Funktion eines Topfes, der zum Erhitzen verwendet wird. . Also muss jeder einen Flaschenwärmer vorbereiten. Doch an den Milchwärmer sind die Qualitätsanforderungen sehr hoch, denn es handelt sich um Babys.

Wenn das Kind nachts schläft, sollte es so wenig wie möglich gestört werden und die Fütterungspause sollte verlängert werden. Im Allgemeinen können Säuglinge in der Neugeborenenperiode zweimal pro Nacht gefüttert werden. Ältere Babys können einmal gefüttert werden. Wenn sie älter sind, sollten sie sich angewöhnen, nachts nicht zu fressen.

Neugeborene haben aufgrund ihres unvollkommenen Verdauungssystems strengere diätetische Anforderungen. Sie dürfen keine kalten Speisen zu sich nehmen und müssen vor dem Essen erwärmt werden. Der Milchwärmer ist in dieser Hinsicht als praktischer Helfer für Mütter anerkannt.

In Verbindung stehende Artikel

Was sind die Unterschiede zwischen einer Küchenmaschine und einer Babynahrungszubereiter?

Wie macht man Schweinefleischseide mit einer Babynahrungszubereiter?

Wie wird der Flaschenwärmer sterilisiert?

Wie reinige ich den Flaschenwärmer?