Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Lohnen sich Babyflaschenwärmer?

Brauchen? Nein. Aber wollen? Ja vielleicht.

Der Flaschenwärmer ist eines der Dinge, die manche Eltern nie anfassen und andere verlassen sich darauf, und Sie wissen möglicherweise erst nach der Geburt des Babys, ob Sie ersteres oder letzteres sind. Der Grund dafür ist, dass eine Flasche Milchnahrung oder Muttermilch auf andere, einfachere Weise erwärmt werden kann als mit einer ausgefallenen Vorrichtung – nämlich indem man sie in eine Schüssel mit warmem Wasser stellt oder mit warmem Leitungswasser über die Seiten läuft.

Aber manche Eltern schwören auf ihre Flaschenwärmer, denn manche Babys legen mehr Wert auf die richtige Temperatur als andere. Diese Geräte machen es einfach, Dinge schnell und gründlich und gleichmäßig zu erwärmen. Außerdem gibt es kein Geschirr, das danach gespült werden muss.

Wenn Sie vorhaben zu stillen, seien Sie vorsichtig. Einige Flaschenwärmer sind möglicherweise nicht für Muttermilch zugelassen, da sie die Eigenschaften der Milch verändern können. Andere, wie die Künde Kozii, wurden für Muttermilch gemacht, aber Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie die Warmwasserroute gut gehen können. (Nur niemals Muttermilch aus der Mikrowelle!)

In Verbindung stehende Artikel

Ist der Flaschenwärmer sicher?

Können Sie einen Flaschenwärmer für Neugeborene verwenden?

Zahnen oder kalt? Wie man Zahnungssymptome von einer Krankheit unterscheidet

Was muss ich bei der Verwendung von Baby-Nasensaugern beachten?