Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Wissen Sie wie Sie Ihrem Baby gute Schlafgewohnheiten beibringen können?

Es gibt ein Sprichwort: Unregelmäßiger Schlaf Ihres Babys führt zu einem Nervenzusammenbruch. Bist du gleich der Mutter? Das Baby ist sehr energisch, wenn Sie nachts nicht schlafen und immer spielen. Aufgrund der unregelmäßigen Schlafgewohnheiten Ihres Babys wird Ihre Mutter müde und geistig schwach, leichte Wutanfälle, wenn es für lange Zeit zu Depressionen oder anderen Krankheiten kommen kann, wissen Sie dann, wie Sie Ihrem Baby gute Schlafgewohnheiten vermitteln können?

Schlaf ist ein Muss im Leben, denn Schlaf ist sehr wichtig und für den Menschen ein unverzichtbares physiologisches Phänomen. Im Leben eines Menschen macht der Schlaf fast 1/3 der Zeit aus, und seine Qualität hängt eng mit der Gesundheit des menschlichen Körpers zusammen. Dies zeigt, wie wichtig Schlaf für alle ist. Da die Schlafqualität des Babys das Wachstum des Körpers fördern kann, wird das Baby klüger, da Langzeitschlaf die Entwicklung und Reife seines Gehirns fördern kann, was für sein Wachstum sehr vorteilhaft ist. Dann müssen wir eine gute Schlafgewohnheit für das Baby entwickeln.

Wir müssen uns angewöhnen, schlafen zu gehen, zum Beispiel das Baby um 8.30 Uhr oder um 9 Uhr abends ins Bett gehen zu lassen, dann müssen Sie als Eltern auch mit Ihrem Baby schlafen. Auch wenn Mama und Papa nicht schlafen können, musst du dein Baby in den Schlaf begleiten. , Nicht fernsehen oder andere Dinge dort tun. Da Ihr Baby sehr neugierig ist, schläft es nicht ein, weil es hört oder sieht. Damit das Baby gute Schlafgewohnheiten entwickelt, müssen die Eltern mit gutem Beispiel vorangehen.

Lassen Sie mich hier kurz darüber sprechen. Der praktische Koffer ist sehr gut. Mama hat es probiert. Zuerst duschen. Natürlich ist es vorbei, wenn das Wasser vorbei ist. Bringen Sie es nach dem Waschen direkt ins Schlafzimmer, schalten Sie das Licht und den Fernseher aus. Zu dieser Zeit kann Mama schlafen. Bevor er ein Lied summte oder eine Geschichte erzählte, gewöhnte er sich daran. Er schlief ein, sobald er durch das Summen eines Liedes hypnotisiert wurde, aber seien Sie vorsichtig, um sich nicht zu umarmen oder in den Schlaf zu schwanken, und lassen Sie das Kind alleine im Bett einschlafen. Werde zur Schlafgewohnheit. Du tust es jeden Tag. Wenn es soweit ist, schalten Sie das Licht und den Fernseher aus. Jeder bereitet sich auf den Schlaf vor, egal ob du echt oder falsch schläfst, denn Mama manchmal, oder Papa hat einige Aufgaben im Internet nicht erledigt, aber du musst deinem Kind zu dieser Zeit beim Einschlafen helfen und dann deine Sachen erledigen, wenn du fertig bist .

Schlaf ist für Erwachsene und Kinder sehr wichtig. Der Schlaf hängt eng mit der Gesundheit zusammen. Guter Schlaf kann zu einer guten Gesundheit führen.