Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Welche Arten von Flaschenwärmern gibt es?

1. Einfacher Typ

Einfache Struktur, kompakt und leicht zu tragen. Da es keine Temperaturanpassungsfunktion gibt, beträgt die Betriebsleistung etwa 10 W, sodass der Stromverbrauch gering ist und auch die Heizleistung relativ begrenzt ist. Es dauert mehr als 30 Minuten, um kalte Milch auf 15 °C zu erhitzen, und es kann mehrere Stunden dauern, sie auf 30 °C zu erhitzen, und die Milch, die gleichzeitig warmgehalten oder erhitzt werden kann, darf 60 ml nicht überschreiten.

2. Beliebt

Obwohl die Struktur relativ einfach ist, verfügt sie über eine Temperaturanpassungsfunktion mit einer Mindesttemperatur von 40 °C und einer Höchsttemperatur von 100 °C, und die Leistung kann mehr als 80 W erreichen. Die Wärmeerhaltungs- und Heizfunktionen sind sehr gut und die Milcherhitzungsgeschwindigkeit ist höher. Derzeit gibt es hauptsächlich zwei Ausführungen von elektrischen Heizplatten, den verdeckten und den offenen Typ, bei denen letztere sehr bequem zum Reinigen der Waage sind. Wenn es sich um einen geteilten Typ handelt, können Sie außerdem den Eimer entfernen und den Metall- oder Glasbehälter direkt über die Heizplatte erhitzen.

3. Standardtyp

Es ist hauptsächlich mit einer Schüssel und einem Deckel in Anlehnung an den beliebten Typ ausgestattet, sodass er neben der Funktion des beliebten Typs auch andere Lebensmittel wie Reisnudeln, Saft usw. aufbewahren kann.

4. Doppelflaschentyp

Der innere Hohlraum des Flaschenwärmer ist relativ groß, so dass er zwei Flaschen gleichzeitig erwärmen kann, also gleichzeitig Milch und Wasser erwärmen kann, damit das Baby nach dem Trinken der Milch seinen Mund ausspülen kann mit Wasser, um die Mundhygiene aufrechtzuerhalten.

Lade das Bild in den Galerie-Viewer, LCD-Display Babyflaschenwärmer

5. Wasserfreier Typ

Diese Art der Struktur ist besonders, hat ein großes Volumen und ist mit einem Verschlussdeckel ausgestattet, damit alle Milchflaschen hineingestellt werden können. Durch ihre spezielle Konstruktion kann die Babyflasche ohne Wasser als Medium erwärmt werden, allerdings ist die entsprechende Aufheizgeschwindigkeit auch langsamer. Darüber hinaus kann er, wenn seine Heiz- und Temperierfähigkeit den Anforderungen entspricht, auch zur Sterilisation von Babyflaschen verwendet werden.

6. Digital

Mittels digitaler Regeltechnik kann die Innentemperatur jederzeit beobachtet werden. Im Vergleich zur Bimetall-Temperaturregelung ist seine Leistung vorteilhafter und die Temperaturschwankung wird 0,5 ° C nicht überschreiten. Darüber hinaus verfügen einige High-End-Produkte auch über eine Terminfunktion, um zu verhindern, dass die Milch lange erhitzt wird und Nährstoffverluste verursacht, und sie spart außerdem Strom.

7. Fahrzeugtyp

Dieser Typ kann direkt an die Autostromversorgung angeschlossen werden. Im Allgemeinen wird es in zwei Arten unterteilt: Eine Art besteht darin, die Babyflasche durch elektrische Heizfasern zu erwärmen, und die Leistung ist relativ gering, sodass das meiste davon nur zur Wärmeerhaltung verwendet werden kann; die andere Art ist, zusätzliche Niedervolt-Heizelemente zu installieren, diese Art von Leistung groß, aber nicht leicht zu befestigen, leicht umzukippen und den Sitz zu benetzen.