Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Was nützt ein Babyflaschenwärmer?

Warm halten

Manche Babys trinken zeitweise Milch und geben die Milch dann zurück in den Wärmer, um sie warm zu halten.

Mitternacht

Wenn das Baby mitten in der Nacht Milch trinken möchte, ist es sehr praktisch, einen Babyflaschenwärmer zu haben, einfach hineinstellen und erwärmen.

Milch erhitzen

Die frische Milch aus dem Kühlschrank ist oft zu kalt, um das Baby direkt zu trinken, aber wenn es einen Milchwärmer gibt, kann dieser direkt erhitzt werden, damit das Baby es trinken kann.

Andere Speisen erhitzen

Ein mit einer kleinen Schüssel und einem kleinen Deckel ausgestatteter Milchwärmer kann Reisflocken, Fruchtsäfte und andere Lebensmittel des Babys in Wasser erhitzen.

Eltern kommentieren die Nützlichkeit eines Flaschenwärmers

Lade das Bild in den Galerie-Viewer, 5-in-1 flaschenwärmer

1. Bequem zum Erwärmen von Milch, kann auch warmes Wasser, warmen Saft usw. erhitzen.

@Brauner Zucker Schatz: Ich denke, der Milchwärmer ist im Winter mehr notwendig. Das 100-ml-Milch-Baby wird kalt sein, nachdem es die Hälfte davon gegessen hat, oder manchmal liebt es das Baby, beim Trinken zu spielen, und die Milch ist kalt. Geben Sie die Milch zum Aufwärmen hinein und trinken Sie sie weiter zum Baby.

@blackrocket: Ich denke, es ist durchaus notwendig, insbesondere für berufstätige Mütter, die stillen. Abends nehmen Sie die gelutschte Milch mit nach Hause, stellen Sie sie in den Kühlschrank und geben Sie sie Ihrem Baby am nächsten Tag. Es ist viel bequemer, einen Milchwärmer zu verwenden.

@ Weisheitsbohne: Von der Geburt bis jetzt ist es 24 Stunden am Tag geöffnet und es ist sehr praktisch, das Wasser des Babys zu erwärmen. Und das Baby ist fast 3 Monate alt, also füge ich ihr Saft hinzu. Nachdem ich den Saft ausgepresst habe, werde ich ihn in einem Milchwärmer etwas erhitzen.

2. Die Milchtemperatur ist geeignet, um das Warten und Weinen der Kinder zu vermeiden

@ Baby Mountain Säule: Ich habe es mit konstanter Temperatur gekauft, damit ich das Wasser darin direkt verwenden kann, um Milch zu spülen und dem Baby zu geben. Es ist super praktisch, sodass ich mich nicht jedes Mal um die richtige Wassertemperatur kümmern muss! Es ist bequem und verhindert, dass das Kind zu lange schreit.

@yl510030: Ich habe Mischfütterung, ich finde es sehr praktisch, zuerst 120ml Wasser in den Flaschenwärmer geben und die Milchpulverbox mit Milchpulver befüllen. Wenn das Baby aufwacht, gießen Sie das Milchpulver in die Flasche und schütteln Sie es, damit es essen kann. Besonders im Winter ist es sehr praktisch, Milch zu erwärmen.

@ Yeyou blaues Herz: Meine Familie hat vorher keinen Brustwärmer benutzt und das Wasser in der Thermoskanne war zu teuer. Meine Schwiegermutter muss jeden Morgen 8 Töpfe Wasser in meinem Zimmer kochen. Es ist jetzt sehr bequem zu verwenden, es kostet überhaupt kein Wasser und es ist praktisch. Da es 40 Grad braucht, um die Milch zu erwärmen, habe ich vorher die Wassertemperatur angepasst und immer wieder etwas heißes Wasser in die Milch gegeben. Stellen Sie es jetzt direkt auf 40 Grad ein, wenn es weniger als 40 ist, wird es automatisch auf 40 gebrannt.