Welcome to grownsybaby.com

Richten Sie ein Schlafritual für Ihr Baby ein

Das Schlafritual besteht darin, eine Reihe von stabilen, aufeinander folgenden, emotional beruhigenden Dingen zu verwenden, um dem Baby zu helfen, zu erkennen, dass es einschlafen wird. Ich machte eine Liste mit Schlafritualen und hängte sie an die Wand und fuhr nacheinander fort, um dem Baby mitzuteilen, dass es Zeit fürs Bett war, nachdem ich diese Reihe von Dingen beendet hatte, insbesondere für die Vorkehrungen für das nächtliche Einschlafen.

Erstmal um 7 Uhr werde ich das Bonbon rechtzeitig baden. Ein Bad vor dem Zubettgehen kann Ihrem Baby helfen, Körper und Geist zu beruhigen und Emotionen zu lindern.

Zweitens, geben Sie dem Baby Berührungen. Es kann Babys helfen, ihre Muskeln weiter zu entspannen und besser einzuschlafen.

Als nächstes beginnen Sie zu stillen und zu rülpsen.

Legen Sie dann den Schlafsack auf das Baby, ziehen Sie die Vorhänge zu und dimmen Sie das Licht, um eine Schlafumgebung zu schaffen.

Dann lege ich ein paar hypnotische Musik auf, halte das Bonbon in meinen Armen und rede mit ihr, sage ihrer Mutter, dass sie sie sehr liebt, werde sie begleiten, sie ruhig schlafen lassen, auch um einen Safe für das Baby zu schaffen Sinn.

Wenn sie schließlich verwirrt ist, legen Sie sie hin und versuchen Sie, sie im Bett einschlafen zu lassen. Im Allgemeinen kann die kleine Süßigkeit nach einer Reihe von Verfahren sicher einschlafen.