Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Ihren Mund, um die Temperatur der Flasche zu testen

Wenn Babys anfangen, Milch zu trinken, sind Babyflaschen die am häufigsten verwendeten Dinge des täglichen Bedarfs. Babys haben normalerweise schnell Hunger. Natürlich benutzen sie viel Babyflaschen. Manche Eltern achten auch auf die Hygiene und Gesundheit ihrer Kinder. Sie verwenden Reinigungsmittel, um die Babyflasche nach jedem Trinken zu reinigen. Einige benutzen sogar ihren Mund, um die Temperatur der Babyflasche zu testen. Manche Mütter Es ist unvermeidlich, dass solche Zweifel aufkommen: Ist es schädlich, die Babyflasche mit Waschmittel zu reinigen? Ist es für einen Erwachsenen angemessen, eine Flasche mit dem Mund zu probieren?

Im Allgemeinen ist die Reinigung der Babyflasche mit Waschmittel kein großes Problem, aber wenn Sie dies über einen längeren Zeitraum tun, ist es schwierig zu vermeiden, dass das Waschmittel auf der Flasche zurückbleibt. Für Babys mit schwachem Widerstand ist es sehr schwierig. Es kann leicht Schaden anrichten, daher ist es am besten, kochend heißes Wasser zur Desinfektion zu verwenden. Auf der anderen Seite, wenn Eltern eine Flasche verwenden, um ihr Kind zu füttern, wenn sie die Brustwarze direkt mit dem Mund berühren, wird dies Bakterien in der großen Population auf das Kind übertragen. In schweren Fällen kann es sogar zu Karies kommen. Daher muss es besorgt und wachsam sein.

Bei der Betreuung des Babys sollten Erwachsene auf die Details der persönlichen Hygiene achten. Wenn Sie die Temperatur der Milch in der Flasche wirklich nicht kennen, können Sie sich ein paar Tropfen auf den Arm gießen, um die Temperatur einschätzen zu können und den direkten Kontakt mit der Brustwarze zu vermeiden. Füge dem Baby unnötigen Schaden zu.