Auf die erste Bestellung gibt es 20% Rabatt! Gutscheincode: GBABY20

Der flaschenwärmer macht die Zubereitung von Milchpulver so einfach

Stellen Sie die Temperatur des flaschenwärmers ein und stellen Sie dann die mit Wasser gefüllte Milchflasche in den Milchwärmer. Wenn das Baby Milch braucht, gießen Sie das Milchpulver in die Flasche und schütteln Sie es, damit es direkt essen kann. Dadurch wird nicht nur die richtige Wassertemperatur sichergestellt, sondern auch das wiederholte Anpassen der Wassertemperatur vermieden! Denken Sie darüber nach, Sie müssen die Wassertemperatur nicht immer wieder testen, wenn Sie mitten in der Nacht aufwachen. Dies ist eine glückliche Sache für eine schläfrige Mutter und ein Baby, das darauf wartet, gefüttert zu werden. Der Milchwärmer kann nicht nur die Temperatur des Wassers regulieren, um die Zubereitung von Milchpulver zu erleichtern, sondern kann auch die Hälfte der Babymilch direkt in den flaschenwärmer geben und dem Baby beim nächsten Essen geben. Manchmal ist das Baby verspielt und isst. Beim Spielen ist das Milchpulver nach dem Essen kalt. Zu diesem Zeitpunkt ist es am besten, das kalte Milchpulver in den Milchwärmer zu geben, aber das gefüllte Milchpulver des Babys kann nicht länger als 2 Stunden im Milchwärmer aufbewahrt werden, was eine lange Zeit ist Pulver.

Tragbarer 6-in-1 Flaschenwärmer

Auch für stillende Mütter ist ein flaschenwärmer Standard

Vielleicht denken viele Mütter, dass ein flaschenwärmer ein unverzichtbares Werkzeug für ihre Mütter ist, um ihre Mütter mit Milchpulver zu ernähren. Tatsächlich brauchen stillende Mütter es auch sehr. Gerade für rückennahe Mütter ist der Milchwärmer ein wichtiger Garant für die Qualität der Babyration. Die vom Betrieb gekühlte Muttermilch wird diesmal in einem Milchwärmer aufgetaut und das Baby kann Milch mit einer geeigneten Temperatur essen! Es ist viel bequemer, einen Brustwärmer einzulegen als heißes Wasser zum Auftauen. Wird die Temperatur im Warmwasser nicht gut beherrscht, muss das Warmwasser häufig ausgetauscht werden. Schließlich ist die Temperatur der Milch im Mund des Babys nicht geeignet!

Der Babyflaschenwärmer ist so gut, man kann ihn sich nicht aussuchen!

1. Hat eine Desinfektionsfunktion

Ob der Milchwärmer eine Desinfektionsfunktion hat, hängt hauptsächlich von seinem Temperaturregelbereich ab, vorzugsweise 40℃~100℃, damit die Milch niedrig warm und bei hoher Temperatur desinfiziert werden kann!
2. Schauen Sie sich die innere Hohlraumgröße an

Die innere Hohlraumgröße des Milchwärmers sollte der Größe der Babyflasche entsprechen, vorzugsweise größer als 8cm, damit die Babyflasche hineingestellt werden kann.

3. Das Material ist PP

Das Material des Flaschenwärmers muss umweltfreundliches grünes PP-Material sein, das gegen hohe Temperaturen beständig, ungiftig und geschmacksneutral ist, was die Verwendung für Babys sicherer macht.

4. Der elektrische Heizkörper sollte geöffnet sein

Das sogenannte elektrische Heizelement sollte offen sein, dh der Flaschenwärmer kann vom Motor getrennt werden, damit Flecken und Ablagerungen leicht gereinigt werden können!